Vielleicht mag ich dich morgen


Tja, warum habe ich dieses Buch ausgewählt? Ich war in der Buchhandlung und das Cover hat mich angesprochen, kurze Zeit später habe ich es gekauft.

Anna war früher total dick (allerdings “nur” 20kg Übergewicht) und ist in der Schule gemobbt worden. Aus eigentlich nicht nachvollziehbaren Gründen geht sie zum Klassentreffen und sie trifft James, in den sie verliebt war, der aber auch bei der Mobberei mitgemacht hat. Tja, und dann muss sie mit James zusammen arbeiten. James erkennt sie überhaupt nicht wieder, da das häßliche Entlein jetzt bildhübsch ist und sie nähern sich an.

Tja, meine Beschreibung lässt nicht viel gutes hoffen, oder? Ich habe mich über die Story wirklich oft geärgert, trotzdem bin ich am Buch dran geblieben. Als nette Unterhaltung funktioniert es, aber mehr darf man nicht erwarten.

Zahlen und Fakten

Mhairi McFarlane: Vielleicht mag ich dich morgen
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3426516478
Preis: 9,99 Euro

Altes Land


Dieses Buch ist auch eine Empfehlung von Christine Westermann. Eigentlich sind melancholische Bücher im Moment eher nichts für mich, aber die Rezension hat mich trotzdem angesprochen.

Worum geht es eigentlich? Ein Hof im Alten Land in der Nähe von Hamburg. Die Menschen, die hier leben sind und waren nicht immer glücklich. Karl kam als Soldat aus dem ersten Weltkrieg und hat danach nie wieder ruhig schlafen können. Anne kommt mit ihrem Sohn, nachdem der Vater des Jungen sie betrogen hat, weil sie lieber hier hin gehen möchte, als zu ihrer dominanten Mutter. …

Die Geschichte ist sehr eindringlich erzählt. Die Charaktere besonders, aber trotzdem sehr echt und nah. Jedes Kapitel hat eine eigene Erzählperspektive, am Anfang musste ich mich erstmal orientieren und hab auch ein-, zweimal zurückgeblättert. Eine sehr eindringliche Geschichte, die mich berührt hat.

Zahlen und Fakten

Dörte Hansen: Altes Land
Verlag: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 978-3813506471
Preis: 19,99 Euro

Kühn hat zu tun


Früher habe ich Sonntags morgens ganz oft auf WDR2 die Büchertipps gehört. Lange ist’s her. Aber ich war krank, habe ein paar Podcasts gesucht und bin auf die Bücher–Podcasts gestoßen. Dieses Buch ist als erstes auf meiner Wunschliste gelandet, aber nicht als einziges. Christine Westermanns Empfehlung gibt es hier.

Kühn ist Leiter der Mordkommision, er lebt in München in einer modernen Neubausiedlung. Alles sehr typisch, sehr konventionell. Dann wird eine Leiche in unmittelbarer Nähe seines Hauses gefunden und er ermittelt in der Nachbarschaft.

Eigentlich fällt es mir schwer, das Buch zu beschreiben, ohne “abzuschreiben”. Ich fand das Buch wirklich gut, es ist definitiv kein Krimi sondern wohl eher ein Gesellschaftsroman, Jan Weiler mag ich sowieso. Also eine klare Empfehlung!!

Zahlen und Fakten

Jan Weiler: Kühn hat zu tun
Verlag: Kindler
ISBN: 978-3463406435
Preis: 19,95 Euro

Liebe mit zwei Unbekannten

Dieses Buch ist mir von mehreren Seiten empfohlen worden. Und ich glaube, das ist die schönste Liebesgeschichte des Jahres!

Laure wird überfallen und ihre Handtasche wird gestohlen. Diese Handtasche findet Laurent. Zunächst versucht er, die Handtasche bei der Polizei abzugeben, aber dann nimmt er sie mit nach Hause und fängt an, in ihr zu stöbern. Er versprüht das Parfum, liest in dem Notizbuch und ist immer faszinierter von der Unbekannten. Er versucht sie zu finden. Aber so einfach ist es nicht.

Das Buch ist wirklich toll. Auch das Ende ist schön. Ich bin sehr begeistert. Nach den eher platten Liebesromanen, die ich dieses Jahr auch schon gelesen habe, ist dieses Buch wirklich wunderbar.

Zahlen und Fakten

Antoine Laurain: Liebe mit zwei Unbekannten
Verlag: Atlantik
ISBN: 978-3455600179
Preis: 20,00 Euro

30 Tage nach Tim


Was für ein netter Schreibstil. Ich habe im Netz ein Interview mit der Autorin gelesen und dachte mir, dass ich mit diesem Buch bestimmt nicht viel falsch machen kann. Das Buch ist auch nur im Selbstverlag als E-Book erschienen.

Tim und Milla trennen sich. Millas Trauerphase beginnt und diese können wir hautnah miterleben. Die ersten dreißig Tage.

Ich habe so viel gelacht! Die Protagonistin Milla hat nicht viel mit meiner derzeitigen Lebenssituation zu tun, aber wie sie sich als Neu-Single schlägt… Super! Der Schreibstil ist sehr erfrischend und wirklich unglaublich unterhaltsam. Für Single-Frauen ein klares Lese-Muss, ansonsten aber für Frauen, die gerne eine lustige Liebesgeschichte lesen wollen – auf jeden Fall!! Außerdem ist die Geschichte auch gar nicht so absehbar, wie man es vielleicht erwartet!

Zahlen und Fakten

Berit Walch: 30 Tage nach Tim
Das Buch gibt es nur als E-Book.
Preis: 3,99€

 

Kinder der Freiheit


Wie ich bereits hier angekündigt habe, wollte ich bei der Lese-Challenge von der lesenden Minderheit wieder mitmachen. Diesmal war die Aufgabe eine Fortsetzung zu lesen. Teil I und Teil II habe ich bereits gelesen, dies ist also der letzte Teil der Jahrhundert-Trilogie.

Wir begleiten mehrere Protagonisten nun durch die Zeit von 1961 bis 2009, Obama wird Präsident, wenn man sich überlegt, dass zu Beginn dieser Epoche die schwarze Bevölkerung nicht annähernd gleichgestellt war, ein wirklich unglaublicher Fortschritt und ein schöner Abschluss dieses Buchs.

Insgesamt fand ich die Trilogie großartig, leider ist dieses Buch der schwächste Teil. Es muss scheinbar so viel historisches Material “verwurstet” werden, dass die Protagonisten wenig Leben bekommen und anders als in den vorherigen Büchern sind viele Protagonisten sehr blass und schwach bleiben. Schade. Trotzdem eine sehr lesenswerte Reihe, bei mir wurden doch einige Lücken im historischen Wissen noch mal geschlossen. Und spannend ist es auch… Sehr schön.

Zahlen und Fakten
Ken Follet: Kinder der Freiheit
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3785725108
Preis: 29,99 Euro

Sylter Wolken


Wie nett. Ich habe von der Autorin eine E-Mail bekommen, ob ich Interesse habe, ihr Buch zu lesen und es dann auf butabu zu rezensieren. Sie hat mich neugierig gemacht und ich habe mir das E-Book sponsern lassen! ;-) Vielen Dank!

Kathi flüchtet aus Hamburg, sie hat ihren Job verloren und ihren Freund Till mit einer anderen im Bett erwischt. In Sylt will sie bei ihrer Großmutter zur Ruhe kommen. Weil sie einen verletzten Hund retten will, trifft sie auf den netten Tierarzt Björn, der allerdings verheiratet ist.

Also, Kathi muss schon das ein oder andere Abenteuer erleben. Das Buch kann man gut “runterlesen”, ist eine typische Liebesgeschichte. Toll ist, dass ein wichtiger Akteur die Insel Sylt ist. Was soll ich sagen, ich wollte vorher schon unbedingt mal wieder zur Nordsee, danach war der Wunsch noch viel größer und ich hätte am liebsten meine Koffer gepackt! “Sylter Wolken” ist übrigens ein Apfelkuchen, ich finde das Rezept hätte die Autorin ruhig mal verraten können!

Zahlen und Fakten

Sarah Mundt: Sylter Wolken
Das Buch gibt es nur als E-Book.
Preis: Zur Zeit noch als Sonderpreis von 2,99€ statt 4,99€

Ein Bild von dir


Eigentlich wollte ich mir für eine längere Zugfahrt eine Zeitschrift kaufen. Aber als ich in der Bahnhofsbuchhandlung war, habe ich doch eher bei den Büchern gestöbert. Und mich dann für dieses Buch entschieden, mit der festen Überzeugung, dass ich bestimmt nichts falsch machen werde! ;- )

Zwei Geschichten: Frankreich, 1. Weltkrieg: Sophies Familie leidet unter der deutschen Besatzung und gleichzeitig macht sich Sophie Sorgen um ihren Mann, ein Maler, der in deutsche Kriegsgefangenschaft geraten ist.
Ein Jahrhundert später trauert Liv um ihren Mann David, der vor vier Jahren gestorben ist. Ein besonderes Erinnerungsstück ist “La jeune femme”, ein Porträt von Sophie. Handelt es sich hierbei um Beutekunst?

Die Geschichte von Liv (die sich neu verliebt) finde ich teilweise sehr anstrengend und zäh, aber insgesamt ist es mal wieder eine gelungene Geschichte. Am Bahnhof habe ich mal wieder nicht bemerkt, dass es eine Fortsetzung von Die Tage in Paris ist.

Zahlen und Fakten

Jojo Moyes: Ein Bild von dir
Verlag: rororo
ISBN: 978-3499269721
Preis: 14,99 Euro

Das Herzenhören


Danke Katrin für diese Leseempfehlung! Ich bekam eine wirklich kurze Rundmail, dass dieses Buch sehr lesenswert ist. “Hat ein bisschen was vom Alchimisten, Liebesgeschichte und Lebensweisheit, am Ende tränenreich!”. Da wir einen ähnlichen Geschmack beim Lesen haben, und sie nur selten eine so klare Empfehlung ausspricht, habe ich gar nicht erst gezögert, sondern das Buch sofort gekauft.

Julias Vater ist seit vier Jahren verschwunden. Ein Liebesbrief führt die Anwältin aus New York nach Burma, wo ein seltsamer Mann scheinbar auf sie gewartet hat und ihr die Liebesgeschichte von einem blinden Mann und einer gehbehinderten Frau erzählt.

Hach, was ist das für eine Liebesgeschichte zwischen den beiden. So starke Gefühle, so viel Mystik. Wow!! Die Beschreibung von oben passt! ;-) Ich empfehle es auch und werde demnächst auch die Fortsetzung Herzenstimmen
lesen.

Zahlen und Fakten

Jan-Philipp Sendker: Das Herzenhören
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453410015
Preis: 9,99 Euro

Ein letzter Brief von dir


Und schon wieder habe ich eine Liebesgeschichte gelesen… Aber die lassen sich so gut “runterlesen”. Und ganz platt ist diese Geschichte nicht…

Ganz plötzlich verstirbt Sim. Orla bleibt eine ungeöffnete Valentinskarte von ihm. Sie geht davon aus, dass er ihr damit einen Heiratsantrag macht. Aber sie traut sich nicht, die Karte zu öffnen und zu lesen. Wir begleiten Orla auf ihrem Weg durch die Trauer, eingeblendet werden Auszüge aus Sims Tagebuch, die schon deutlich machen, dass Orla ihre Beziehung idealisiert und sie Sim doch nicht so gut kennt, wie sie dachte.

Nachdem ich angefangen habe, wollte ich das Buch erst wieder zurücklegen. Eine so tragische Liebesgeschichte?? Aber keine Angst, es ist keine “Trauer-Geschichte”, sondern wirklich eine Liebesgeschichte, Orla lernt nämlich auch noch Marek kennen…

Zahlen und Fakten

Juliet Ashton: Ein letzter Brief von dir
Verlag: rororo
ISBN: 978-3499228612
Preis: 9,99 Euro