Der dunkle Spiegel

Ich denke, dies ist der erste Teil der Geschichte von der Begine Almut und ihren kriminalistischen Ermittlungen.

Diesmal wird Almut selber verdächtigt und muss beweisen, dass sie den jungen Mann im Hause des Weinhändlers nicht vergiftet hat. Ein Inquisitor ist ihr auf den Fersen und scheut sich nicht, sie der Ketzerei zu beschuldigen. Um so wichtiger, dass Almut mit Köpfchen und der Unterstützung ihrer altbekannten Begleiter den Fall löst.

Nette Unterhaltung, Fortsetzung kommt…

Zahlen und Fakten

Andrea Schacht: Der dunkle Spiegel
gelesen von: Ulrike Hübschmann
Verlag: Audiobuch
ISBN: 978-3899643367
Preis: 16,95 Euro