Der Hut des Präsidenten


Dieses Buch ist mir vom Verlag zur Verfügung gestellt worden. Es kam in der Adventszeit und war wirklich sehr nett und liebevoll verpackt. Danke dafür. Aber das wird meine Meinung nicht beeinflussen.

Daniel geht abends alleine essen und zufällig sitzt der amtierende Präsident Mitterand am Nachbartisch. Daniel ist tief beeindruckt, der Präsident vergisst seinen Hut und aus einer Laune heraus, beschließt er den Hut zu behalten. Der Hut scheint magische Fähigkeiten zu haben, denn in den nächsten Tagen tritt Daniel viel selbstbewusster auf und schafft große Schritte auf der beruflichen Karriereleiter. Doch er verliert den Hut. Auch bei den nächsten Besitzern verändert sich das Leben in eine positive Richtung.

Irgendwie ist es, als wenn man mehrere Kurzgeschichten liest, aber durch den Hut und Daniels verzweifelten Versuchen, den Hut wiederzufinden, bekommen die Geschichten eine Klammer. Es ist nicht das erste Buch vom Autor, dies hat mir auch schon sehr gut gefallen. Vorallem die Sprache gefällt mir wirklich gut.

Zahlen und Fakten

Antoine Laurain: Der Hut des Präsidenten
Verlag: Atlantik
ISBN: 978-3455650228
Preis: 20,00 Euro