Der Geschmack von Glück


Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Schwung Leseproben auf meinen Kindle geladen, die ich gerade “abarbeite”. Wenn das Buch mir nicht gefällt, lösche ich es, dieses Buch hat mal wieder dazu geführt, dass ich direkt nach der Leseprobe den “Kaufen”-Button gedrückt habe. ;-)

Durch einen Zufall entsteht eine E-Mail-Brieffreundschaft zwischen Ellie und Graham, ohne dass sie weiß, dass er ein berühmter Schauspieler und Teenie-Schwarm ist. (berühmt geworden, weil er in einem Zauberer-Film mitgespielt hat – Harry Potter lässt grüßen, aber das nur nebenbei!) Er sorgt dafür, dass sein nächster Film in ihrer Kleinstadt gedreht wird und die beiden begegnen sich und es entwickelt sich eine vorsichtige Liebesgeschichte. Ellie hat aber große Probleme mit Grahams Berühmtheit, denn sie muss ein Familiengeheimnis bewahren.

Eigentlich ist es ein Jugendbuch, aber das schreckt mich ja überhaupt nicht ab. In Ansätzen bekommt man ein Gefühl dafür, wie sich so Teenie-Stars fühlen müssen, wenn an jeder Ecke Fotografen lauern. Eine ganz nette Liebesgeschichte.

Zahlen und Fakten

Jennifer E. Smith: Der Geschmack von Glück
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3551583048
Preis: 8,99 Euro (Broschiert)

 

Für immer vielleicht

Hab mir mal wieder ein paar Hörbücher aus der Bücherei ausgeliehen und dabei war auch dieses. Allerdings war mir gar nicht klar, dass es eigentlich ein Hörspiel ist, zumindest gibt es mehrere Sprecher. Da ich davon überhaupt kein Fan war, wollte ich es eigentlich ungehört zurück geben, habe mich aber doch dran gemacht. Und – irgendwie ist es doch ein Hörbuch, aber auch kein richtiges. Keine Ahnung, wie das Buch aufgebaut ist, hier sind Briefe, E-Mails, Chat-Mitschnitte aus dem Leben von Rosie. Sehr abwechslungsreich.

Rosie und Alex gehen zusammen zur Schule, regelmäßig gibts Ärger von der Lehrerin, weil sie sich Briefchen schreiben. Alex ist Rosies bester Freund. Zusammen meistern sie nicht nur Rosies Geburtstage, sondern wir begleiten die beiden durchs Leben. Rosie wird ungeplant schwanger, Alex macht sein Examen, heiratet, Rosie verliert ihren Job,… Und obwohl wir Leser es ja schon die ganze Zeit wissen, wie die beiden Königskinder finden sie nicht zueinander… Naja, es gibt ja noch ein Happy End! ;-)

Ein frischer, leichter, gefühlvoller Liebesroman. Durch den Erzählstil wirklich ansprechend und mal ein bißchen was anderes.

Zahlen und Fakten

Cecelia Ahern: Für immer vielleicht
gelesen von: Simone Kabst, Andreas Petri, Franziska Roloff u.a.
Verlag: Dhv Der Hörverlag
ISBN: 978-3899408652
Preis: 10,00 Euro