Mieses Karma hoch 2


Eine Freundin hat mir so lange von dem Buch vorgeschwärmt. Vorallem aber von der Hörbuchversion. Mein Arbeitsweg ist so kurz, dass ich schon lange keine Hörbücher mehr gehört habe (geht für mich irgendwie nur im Auto). Das wird sich wohl wieder ändern… Es ist nicht das erste Buch von David Safier, ich habe hier, hier und hier schon mal berichtet. Einerseits ist es eine Forsetzung, denn sein erstes Buch handelt schon von der Wiedergeburt, aber es ist trotzdem ein komplett eigenständiges Buch.

Daisy und Marc sterben bei einem Autounfall. Marc ist DER erfolgreiche Schauspieler, Daisy hat außer gelegentlichen (schlechten) Schauspieljobs nichts auf die Reihe bekommen in ihrem Leben. Aber Buddha gibt ihnen noch eine Chance: Sie werden als Ameise wiedergeboren. Nun versuchen sie, gutes Karma zu sammeln. Denn sie wollen verhindern, dass sich sich Marcs Frau und Daisys Verehrer (erst als sie tot ist, merkt sie, dass sie doch Gefühle für ihn hat) ineinander verlieben, wofür es deutliche Anzeichen gibt.

Die Geschichte ist natürlich völlig schräg, aber trotzdem sehr lustig. Anders als meine Freundin fand ich das Hörbuch nur mittelmäßig, die Stimme der Sprecherin ist mir ein bißchen zu schrill, obwohl sie gut liest. Aber für das Buch gibt es eine klare Leseempfehlung, wenn man mal wieder was zum Lachen braucht.

Zahlen und Fakten

David Safier: Mieses Karma hoch 2
Verlag: Kindler
ISBN: 978-3463406237
Preis: 18,95 Euro

 

 

Weit weg und ganz nah


Das Buch habe ich mir „im Vorbeigehen“ aus der Bücherei mitgenommen. Die Bücher, die ich bisher von Jojo Moyes gelesen habe, waren super, kann man was verkehrt machen? Naja, man könnte enttäuscht werden, weil das Buch nicht an die alten herankommt. Außerdem taucht die Autorin im Moment ja überall auf den Bestsellerlisten auf. Viele Bücher in kurzer Zeit, macht eher skeptisch… Aber… sie schafft es! ;-)

Eine chaotische Familie: Jess, die die Familie mit Putzjobs und Kellnern über Wasser halten muss und ihre Tochter Tanzie, die ein absoluter Mathe-Crack ist, und ihr Stiefsohn Nicky, der sich die Augen schminkt und wegen seiner Andersartigkeit regelmäßig gemobbt und sogar verprügelt wird. Ach ja und der Hund Norman, der kein Wachhund ist, riesengroß ist und dadurch ständig im Weg ist und außerdem starke Blähungen hat. Tja, sie müssen zu einer Mathe-Olympiade nach Schottland – und da kommt Ed ins Spiel, der eigentlich mitten in einer Krise steckt und selbst nicht versteht, wieso er sich auf dieses Abenteuer einlässt.
Ich habe ursprünglich befürchtet, dass der Klappentext schon die ganze Geschichte erzählt, aber es geht noch weiter und ist definitiv spannender.
Ein bißchen hat mich die Geschichte an einen meiner Lieblingsfilme Little Miss Sunshine erinnert, allerdings gibt es jetzt noch die Liebesgeschichte dazu.

Auf jeden Fall lesenswert und kurzweilig.

Zahlen und Fakten

Jojo Moyes: Weit weg und ganz nah
Verlag: rororo
ISBN: 978-3499267369
Preis: 14,99 Euro

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Dieses Buch stand ausnahmsweise mal nicht nur auf meiner Wunschliste, sondern auch Michael wollte das Buch gerne lesen (eher ungewöhnlich, weil wir bei Büchern sehr unterschiedliche Geschmäcker haben). Wir haben angefangen, uns das Buch kapitelweise gegenseitig vorzulesen – super! Leider ließ Michaels Begeisterung sehr schnell nach, ich hab das Buch alleine zu Ende gelesen…

Allan beschließt aus einer Laune heraus, seine 100jährige Geburtstagsfeier im Altenheim zu schwänzen und macht sich auf den Weg. Ab Bahnhof soll er auf einen Koffer aufpassen und weil der Besitzer nicht schnell genug zurückkommt und er seinen Bus verpassen könnte, für den er sich fünf Minuten vorher entschieden hat, nimmt er den Koffer einfach mit, ohne zu ahnen, dass ein kleines Vermögen in ihm ist und der Besitzer den Koffer um jeden Preis zurück haben will.
In Rückblenden wird außerdem von Allans bewegter Vergangenheit erzählt. Und nicht nur, dass er berühmte Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Trumann, Stalin, Tsetung kennenlernt, irgendwie hat er in der Geschichte auch immer seine Spuren hinterlassen.

Eigentlich verrät der unglaublich lange Titel schon recht viel: Die Geschichte ist vorallem kurios, recht witzig und erfrischend und ganz besonders unterhaltsam. Ich hab viel geschmunzelt und gelacht, tolle Geschichte.

Zahlen und Fakten

Jonas Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Verlag: carl’s books
ISBN: 978-3570585016
Preis: 14,99 Euro

 

 

Happy Family

Das vierte Buch von David Safier, ich hab mich drauf gefreut. Im Moment habe ich zwei Ausführungen, da ich mir ein Exemplar aus der Bücherei ausgeliehen habe und ich es außerdem zum Geburtstag bekommen habe. Tja, da kennt jemand meinen Geschmack! ;-) Safier ist auf die Vampirwelle aufgesprungen.

Familie Wünschmann wird von einer Hexe in Monster verwandelt: die unzufriedene Emma wird ein Vampir, ihr ausgepowerter Mann Frankenstein und die Kinder Werwolf und Mumie. Jetzt versuchen sie wieder ihre alte Gestalt anzunehmen und müssen sich nicht nur mit der Hexe, sondern auch mit Dracula und anderen auseinander setzten.

Ich habe wie immer herzlich gelacht. “Liest du wieder dein lustiges Buch?” Habe mich also wirklich amüsiert. Safiers Geschichten waren bisher ja immer ein wenig crazy, diese auch. Allerdings ist es leider die schwächste Story, die er bisher abgeliefert hat. Ein bißchen schade…

Zahlen und Fakten

David Safier: Happy Family
Verlag: Kindler
ISBN: 978-3463406183
Preis: 18,95 Euro

Maria, ihm schmeckt’s nicht

Maria, ihm schmeckt's nichtAnfang August kam der Film in die Kinos, ich hab ihn allerdings bisher nicht gesehen. Aber ich wollte das Buch vor allem deshalb lesen, weil mir der zweite Teil Antonio im Wunderland so gut gefallen hat.

Jan Weiler erzählt von seiner italienischen Sippe. er heiratet nicht nur eine wunderschöne Halb-Italienerin, sondern auch ihre großartige Familie und vor allem ihren Vater Antonio, der seinen eigenen Kopf hat.

Wenn ihr italienische Verwandtschaft habt, ist das Buch ein Muss, aber auch so ist es wundervoll. Ich habe so oft laut aufgelacht und micht wirklich unheimlich gut amüsiert. Wobei ich immer auch die Stimmen aus dem Hörbuch im Hinterkopf hatte, vielleicht ist es sogar als Hörbuch noch besser!

Zahlen und Fakten

Jan Weiler: Maria, ihm schmeckt’s nicht
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3548264264
Preis: 10,00 Euro

Antonio im Wunderland

antonio-im-wunderlandEs ist ja noch gar nicht soo lange her, da habe ich Drachensaat von Jan Weiler gelesen und dieser Titel stand, glaube ich, auch mal längere Zeit auf Bestsellerlisten. Es ist eine Fortsetzung von Maria, ihm schmeckt’s nicht. Allerdings störte mich es überhaupt nicht, dass ich den ersten Teil nicht gelesen habe.

Antonio ist ein italienischstämmiger Familienvater, der gerade in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Erzählt wird die Geschichte von seinem Schwiegersohn, der zwar in vielem ganz anders denkt, aber meistens doch einsieht, dass Antonio sich eh durchsetzt. So erfüllt er ihm auch den Wunsch, gemeinsam mit Antonio und seinem Freund Benno nach New York zu fahren. Bereits am Flughafen geraten die eigensinnigen “alten Herren” in Schwierigkeiten, die sie mit Witz und Charme aber häufig deutlich besser meistern, als der ewig gestresste unentspannte Ich-Erzähler.

Eine wirklich großartige Geschichte. Ich habe so oft gelacht. Was mit an dem Hörbuch besonders gefällt, ist nicht nur die O-Töne von Antonio, der Dialekt eines typischen italienischen Gastarbeiters, sondern auch andere Besonderheiten. So treffen die Protagonisten während ihres New-York-Besuchs Robert deNiro. Und der wird gesprochen von der Synchronstimme von ihm. Toll!

Zahlen und Fakten

Jan Weiler: Antonio im Wunderland
gelesen vom Autor
Verlag: Dhv
ISBN: 978-3899406269
Preis: 19,95 Euro

Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie

denken-sie-selbstDas Buch habe ich am Bahnhof gekauft, anstatt Zeitschrift. Vince Ebert ist Comedian. Wir haben ihn das erstemal bei einer Comedyshow live gesehen und haben daraufhin auch ihn schon mal als Einzelkünstler angeschaut. Sich selbst bezeichnet er als den lustigsten Physiker.

Auf lustige Weise erklärt er uns, warum es sich lohnt zu denken. Dabei verwurstet er alle möglichen wissenschaftlichen Ergebnisse, meist aus der Naturwissenschaft, und interpretiert sie auf seine Weise.

Das ist eigentlich genau mein Humor, am Anfang habe ich wirklich ein paar mal herzzerreißend gelacht. Aber ich glaube, solche “Comedy-Bücher” sind nicht das richtige für mich. Entweder es lässt im Laufe arg nach, oder, was wahrscheinlicher ist, für mich sind es zu viele Pointen auf einmal.

Zahlen und Fakten

Vince Ebert: Denken Sie selbst! Sonst dun es andere für Sie
Verlag: Rowolth
ISBN: 978-3499623868
Preis: 9,95 Euro

Jesus liebt mich

Das Buch war ein echter Knaller. Mein Freund war leider zwischendurch ein bißchen genervt, weil ich doch verdammt oft gekichert habe, aber ich glaube, es war eigentlich nur Neid, weil ich so ein tolles Buch lese! ;-)

Das jüngste Gericht ist geplant für die nächste Woche, so dass Jesus auf die Erde zurückkommt, aber vorher noch mal ein bißchen als Zimmermann arbeiten möchte. Dabei begegnet er Marie, die eigentlich schon immer nicht viel Glück in der Liebe hatte. Zuletzt hat sie Sven direkt vorm Traualtar sitzen gelassen. Tja, und dann verliebt sich die chaotische, aber unheimlich sympathische Marie in Joshua, unseren Messias. Das unheimlich schöne an diesem Buch ist, dass es nicht nur der typische Frauenroman ist, in dem die Hauptdarstellerin auf charmante Art und Weise sich in den falschen Mann verliebt, sondern es hat auch Tiefgang und regt zum Nachdenken an. Wie gut sind wir eigentlich vorbereitet auf das Jüngste Gericht?

Falls du noch nicht auf den Geschmack gekommen bist – vom gleichen Autor stammt auch der Roman Mieses Karma, auch sehr zu empfehlen. Was mir gar nicht klar war, David Safier schreibt Drehbücher, unter anderem auch von Berlin, Berlin einer meiner Lieblingsserien. Und ähnlich wie bei Lolles Abenteuern gibt es auch hier Comicstrips, die das Buch noch mehr aufpeppen. Ich jedenfalls freue mich schon mal auf den nächsten Roman (den es doch hoffentlich bald geben wird!)

Zahlen und Fakten

David Safier: Jesus liebt mich
Verlag: Kindler
ISBN: 978-3463405520
Preis: 16,90 Euro

Nicht mein Tag

Auch dieses Buch habe ich zum Geburtstag bekommen. Fällt in die Kategorie Männer-Frauenroman. Also, es gibt doch diese typischen Frauenromane, wo eine emanzipierte, sympathische Frau aus ihrem Leben erzählt, meistens sehr spritzig und witzig. Tja, und mittlerweile gibt es solche Bücher auch aus der Perspektive von Männern. Das sind dann Männer-Frauenromane. ;-)

Der spießige, Seitenscheitel-tragende Till Reiners ist eigentlich ein solider Bankangestellter. Während eines Banküberfalls wird er als Geisel genommen, der Bankräuber Nappo ist zwar prollig, aber irgendwie freunden sich die beiden an. Naja, Freundschaft ist vielleicht ein bißchen viel, aber Till verändert sich und auch sein Leben gerät kräftig durcheinander.

Das Buch wird aus mehreren Perspektiven erzählt, so erfahren wir auch, wie es Miriam, der Ehefrau von Till geht oder dem Kriminalinspektor, der den Fall klären soll. Ein frisches, ganz leichtes Buch, nette Lektüre.

Zahlen und Fakten

Ralf Husmann: Nicht mein Tag
Verlag: Scherz Verlag GmbH
ISBN: 978-3502110385
Preis: 13,90 Euro