Kategorien
Bücherbewertungen

Achtsam morden – eine Krimireihe

Eine spannende Krimireihe, die mit viel Witz und Charme das Thema Achtsamkeit bearbeitet.

Obwohl ich Krimis ja eigentlich gar nicht so gerne mag – komm ich oft nicht dran vorbei. Heute möchte ich euch eine Reihe von Karsten Dusse vorstellen, die charmant und nebenbei auch einen Überblick über Achtsamkeits-Themen vermittelt.

Achtsam morden

Achtsam morden (Affiliate Link) Björn Diemel ist Rechtsanwalt. Seine Kunden? Ein brutaler und unkontrollierbarer Mafiaboss, der in die Kanzlei zwar Geld bringt, aber bei seinen Kollegen wenig Ansehen hat. Björn ist unfassbar gestresst und hat außerdem Ärger mit seiner Ehefrau Katharina und viel zu wenig Zeit für seine Tochter Emily. Die Familie ist kurz vorm Zerbrechen. Katharina fordert, dass er zu einem Coach geht und sich helfen lässt. Björn landet bei der fiktiven Person Joshua. Jedes Kapitel beginnt auch mit einem Zitat aus Joshuas Achtsamkeits-Ratgeber. Björn verinnerlicht die Prinzipien der Achtsamkeit und schafft Ordnung und Klarheit, in dem er nach und nach die Probleme löst – indem er mordet…

Das Kind in mir will achtsam morden

Das Kind in mir will achtsam morden. Ein halbes Jahr ist vergangen, Björn Diemel hat mittlerweile die Leitung „der Geschäfte“ übernommen. Trotz seiner Achtsamkeitsübungen gerät sein Leben aber trotzdem immer wieder aus dem Gleichgewicht. Erneut sucht er den Coach Joshuah auf, der ihm die Arbeit mit dem inneren Kind vorstellt. Wie bereits beim ersten Buch startet jedes Kapitel erneut mit Auszügen aus Joshuas Ratgeber. Björn beschließt, den Wünschen seines inneren Kindes mehr Raum zu geben und zu folgen. Gar nicht so einfach, denn der Gefangene im Keller wurde entdeckt und Björn wird erpresst. Und das innere Kind möchte, dass endlich auch mal die eigenen Wünsche erfüllt werden!

Fazit

Die Bücher sind witzig, unterhaltsam und kurzweilig. Mir gefällt, dass eigentlich ernste Konzepte auf eine so leichte und ein bisschen absurde Art vermittelt werden. Ein guter, sanfter Einstieg für manchmal schwierige Themen. Und tatsächlich vielleicht auch ein Anstoß. Eine Freundin hat mich nach dem Lesen des Buchs gefragt, was ich von der Arbeit mit dem inneren Kind halte. Ich finde die Konzepte toll und wenn die Bücher helfen, sich damit auseinanderzusetzen, wäre das doch großartig! Klare Leseempfehlung.

Und wisst ihr, was toll ist? Es geht weiter! Im April 2021 kommt der dritte Band – Björn macht sich dann auf eine Pilgerreise und geht den Jakobsweg. Freu mich drauf.

Achtsam morden am Rande der Welt erscheint am 26.04.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.