Kategorien
aus Kinderaugen Bücherbewertungen Drittes Reich

Der Junge im gestreiften Pyjama

der-junge-im-gestreiften-pyjamaDas Buch hat mir eine Freundin empfohlen. Eigentlich hat sie mir nur den Titel gesagt, „Das musst du unbedingt lesen, ich kann aber nichts verraten“.

Eigentlich sollte man über die Handlung des Buchs tatsächlich nicht viel verraten, sondern die Geschichte aus den Augen des 9jährigen Brunos auf sich wirken lassen. Mit einer fast unbegreiflichen Naivität berichtet Bruno von seinem Umzug nach Auschwitz, sein Vater ist dort Kommandant. Und Bruno möchte eigentlich am liebsten zu den Menschen mit den gestreiften Pyjamas gehören, denn auf seiner Seite des Zauns scheint die Welt doch deutlich langweiliger.

Ich mag Bücher, die aus Kinderaugen geschrieben werden. Da sie meistens eine ganz überraschend andere Perspektive auf viele Sachverhalte ermöglicht. Dieses Buch ist so naiv, dass es schockiert.  Noch schockierender und vor allem unerwartet ist das Ende. Ganz ehrlich – mir war das Buch an einigen Stellen zu naiv und damit fast ein bißchen unglaubwürdig.

Zahlen und Fakten

John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama (Affiliate Link)
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3596852284
Preis: 13,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.