Kategorien
Bücherbewertungen starke Personen/Biographien

Die souveräne Leserin

Auch dieses Buch steht schon etwas länger auf meiner internen „Leseliste“, eine Empfehlung von einem Arbeitskollegen von meinem Freund. (Ja, wirklich über sieben Ecken und ich kenne ihn eigentlich auch nicht). Das Buch ist eins dieser netten Büchlein, die man auch gut mal an einem Wintertag durchlesen kann. Genau das habe ich getan, auf der Couch neben mir der Adventskranz, nur kurz unterbrochen durch den Besuch eines Adventskonzerts (war toll). Und ehrlich gesagt, dieses wirklich hübsche Buch passt farblich perfekt zu unserem Adventskranz!

Angekündigt ist das Buch als Liebeserklärung an die Queen und die Literatur. Die Queen entdeckt auf den Palasthöfen einen Bücherbus, aus reiner Höflichkeit entleiht sie ein Buch. Nach und nach entdeckt sie somit die Literatur für sich und stellt damit nicht nur das Palastleben auf den Kopf, denn z.B. Unpünktlichkeit sind diese von ihrer Queen bisher nicht gewohnt gewesen…

Übrigens habe ich dieses Buch von meinen ersten Erlösen der Amazon-Verkäufe (Erklärung hier) erstanden. Zwar kann ich damit keine Riesensprünge machen, aber schon toll, dass ich mir davon ein Buch kaufen kann. Also, schön bestellen! 😉

Zahlen und Fakten

Alan Bennett: Die souveräne Leserin (Affiliate Link)
Verlag: Wagenbach
ISBN: 978-3803112545
Preis: 14,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.