Kategorien
Bücherbewertungen

Du willst Aufräumen? Meine Klassiker über Ordnung

Simplify your Life und die Konmari-Methode, das sind aus meiner Sicht die Klassiker, wenn es um das Thema Ordnung und Aufräumen geht.

Warum ich gerne Bücher über Ordnung lese? Na, damit es zuhause ordentlicher wird. Hat allerdings bisher nicht so gut geklappt, mit zwei Kindern auch immer noch eine Herausforderung. Aber ich liebe die Tipps, Ratschläge und guten Empfehlungen, dann weiß ich wenigstens, wie es besser geht. Wobei ich mittlerweile einige „Regeln“ befolge und auch ziemlich regelmäßig ausmiste und oft gute Strukturen schaffen kann.

Simplify your Life

simplify your life: Einfacher und glücklicher leben (Affiliate Link) Ich weiß nicht, wann ich das Buch das erste Mal gelesen habe. Aber es ist definitiv ein Klassiker. Das Buch geht unterschiedliche Lebensbereiche durch, auch Themen wie Finanzen oder mitmenschliche Beziehungen und regt an, die Dinge zu vereinfachen und Ordnung zu schaffen. Ich mag die Illustrationen von Werner Tiki Küstenmacher. Wer sich neu mit Ordnung beschäftigen will, kann hier gerne anfangen.

Marie Kondo

Magic Cleaning: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert (Affiliate Link) Marie Kondo, oder auch die Konmari-Methode. Auch das ist fast schon eine Bewegung. Die kleine sympathische Japanerin hat auch eine Netflix-Doku gedreht, in der ihre Aufräum-Methode erklärt wird. Kennst du die Serie schon? Schau doch mal in den Trailer rein…

Dreh- und Angelpunkt ist immer die Frage, ob der Gegenstand Freude bereitet (Sparkling joy), wenn nicht – weg damit!

Achtung, als ich mit dieser Methode meinen Kleiderschrank aufgeräumt habe, hatte ich danach 3 große blaue Müllsäcke für die Altkleidersammlung (und das Gefühl nun dringend shoppen gehen zu müssen…).

Und was habe ich nun gelernt?

Ich habe Simplify your Life schon vor über 15 Jahren gelesen, ich denke, dass es mir geholfen hat, Strukturen in manche Bereiche zu schaffen, die mir wirklich hilft. Marie Kondo hat mich vor allem dazu gebracht, meinen Kleiderschrank zu verändern. Sie hat eine bestimmte Methode, alles zu falten – genauso sehen meine T-Shirts auch aus!

Und bei dir?

Hinterlass gerne einen Kommentar, wie es bei dir mit der Ordnung funktioniert. Hast du vielleicht noch einen Buchtipp?

Bilder: Pixabay und Produktfotos
Der Artikel erscheint auch bei perfektdurch3.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.