Kategorien
andere Länder Hörbücher starke Personen/Biographien

Ruf des Dschungels

Tja, wieso mir dieses Hörbuch in die Hände gefallen ist, weiß ich auch nicht so genau. Es ist das Folgebuch zu Dschungelkind, wobei ich das Buch nie gelesen habe.

Sabine Kuegler wuchs in Westpapua, im Dschungel auf, als 17jährige kam sie nach Europa, 15 Jahre später geht sie zurück zu den Faju, dem Volk bei dem sie aufgewachsen ist. Das Buch beschreibt einerseits, wie die Autorin ihren Aufenthalt bei den Fajus erlebt, ein Wildschwein wird geschlachtet, der unheimliche Zusammenhalt… Andererseits will das Buch aufrütteln und auf die kritische politische Situation in  Westpapua aufmerksam machen. Diese beiden Erzählstränge wechseln sich ab.

Das Buch soll aufrütteln und auf die schwierige und grausame Situation aufmerksam machen. Ganz ehrlich? Mich hat es nicht so sehr berührt, wie es vielleicht wollte. Ich denke, vielleicht sollte man auch erst das erste Buch lesen.

Zahlen und Fakten

Sabine Kuegler: Ruf des Dschungels (Affiliate Link)
gelesen von: Desirée Nosbusch
Verlag: Argon Verlag GmbH
ISBN: 978-3866101500
Preis: 22,95 Euro (zur Zeit bei Amazon 6,97)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.