Kategorien
Krimi/Thriller

Hunde von Riga

Mein letzter Eintrag ist schon eine ganze Weile her. Ende des Monats werde ich eine Prüfung machen, im Moment lese ich nur Fachbücher oder Zeitschriften. Also, wahrscheinlich werden meine Beiträge bis Ende des Monats so dürftig bleiben… Auf meinem Nachttisch stapeln sich Bücher, die ich unbedingt lesen will und auch meine persönliche Wunschliste wird immer länger.

Aber für dieses Buch habe ich mir Zeit genommen, ein Weihnachtsgeschenk, passend zu unserem Silvesterurlaub in Riga. Riga ist eine wunderschöne Stadt, die Hauptstadt von Lettland. Lettland ist unheimlich lange besetzt und unterdrückt gewesen und erst seit Anfang der 90er ein unabhängiges Land. In Riga gibt es ein sehr eindrucksvolles Museum, was über die Besetzung des Landes berichtet. Jetzt aber endlich mal zu dem Buch, was ich gelesen habe.

In Schweden werden 1991 zwei übel zugerichtete Leichen aufgefunden, die ersten Ermittlungen ergeben, dass sie aus Lettland kommen und ein lettischer Kommissar reist an, um Wallander, den bekannten Kommissar, bei der Aufklärung der Morde zu unterstützen. Doch es bleiben Rätsel und als der lettische Kommissar direkt nach seiner Rückkehr in Riga umgebracht wird, reist diesmal Wallander nach Riga. Hier tauchen immer mehr Rätsel und Fragen auf, vor allem merkt Wallander, dass es schwierig ist, abzuschätzen, wem man trauen kann und wem nicht. Wer kämpft für welche Seite und worum kämpfen wir überhaupt?

Mir hat das Buch unheimlich gut gefallen, allerdings befürchte ich, das lag vor allem daran, dass mir der Silvesterurlaub unheimlich gut gefallen hat und ich eher mit verklärtem und begeistertem Blick auf das Buch geschaut habe. Sicherlich sind auch meine sonstigen Eindrücke mit eingeflossen, denn eigentlich ist die Geschichte eher mäßig, auch bleibt der eigentliche Flair der Stadt doch sehr im Hintergrund.

Zahlen und Fakten

Henning Mankel: Hunde von Riga (Affiliate Link)
Verlag: dtv
ISBN: 978-3423202947
Preis: 9,95 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.