Kategorien
Fantasy/Märchen

Die Bewunderung der Welt

Es lohnt sich also doch, ein Tagebuch „öffentlich“ zu führen. Der Haymon-Verlag hat mich angesprochen, ob ich Interesse habe, für sie Bücher zu rezensieren. Na klar! Und sie haben auch ein Buch für mich rausgesucht, was meinen Leseneigungen entspricht. Super! Der Untertitel lautet „Eine Verzauberung“, was schon darauf schließen lässt, dass es sich eher um ein „poetisches“ Büchlein handelt.

Dorin ist Zauberer und kommt in kleines Dorf. Nach einigem Zögern zeigt er seine Fähigkeiten den Dorfbewohnern. Mithilfe von Sprache und Magie ermöglicht er einen neuen Blick auf den Alltag. Er „verzaubert“.

Dies ist kein Buch, was fesselt oder besonders spannend ist. Nach der ersten Geschichte hab ich mir vorgenommen, dass ich jede der beschriebenen Zauberveranstaltungen oder Perspektivveränderungen auf mich wirken lasse und daher immer nur eine Geschichte pro Abend lese.  Naja, das war vielleicht nicht die beste Dosierung, weil ich so vielleicht ein bißchen zu viel Bedeutung erwartet habe. Also, ruhig in größeren Etappen lesen! 😉

Zahlen und Fakten

Folke Tegetthoff: Die Bewunderung der Welt. Eine Verzauberung (Affiliate Link)
Verlag: Haymon
ISBN: 978-3852185972
Preis: 18,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.