Kategorien
Bücherbewertungen Fantasy/Märchen starke Personen/Biographien

Firmin – Ein Rattenleben

firmin-ein-rattenleben1Die Geschichte einer Leseratte, und zwar nicht nur als Spitzname, sondern die Geschichte handelt tatsächlich von einer Ratte, die gerne Bücher liest. Natürlich wollte ich das Buch lesen…

Tja, worum geht’s? Firmin wird als schwächstes Kind einer alkoholkranken, mutlosen Ratte in einer Buchhandlung geboren. Vor allem weil seine Geschwister ihm nicht viel übrig lassen, fängt er irgendwann an, sich durch die Weltliteratur zu fressen und nimmt selbst auch menschliche Züge an.

Eine große Hommage an die Literatur, die ich jeder Leseratte nur empfehlen kann. Leider habe ich beim Lesen des Klappentextes zuerst an die Walt Disney-Verfilmung „Ratatouille“ gedacht, in der die Hauptperson auch eine vermenschlichte Ratte ist und Firmins Geschichte ist doch trauriger und ist dementsprechend nicht zu vergleichen.

Zahlen und Fakten

Sam Savage: Firmin – ein Rattenleben (Affiliate Link)
Verlag: ullstein
ISBN: 978-3550087424
Preis: 16,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.