Kategorien
Bücherbewertungen Krimi/Thriller

Mond über der Eifel

Tja, wenn das hier ein richtiges Tagebuch wäre, würde ich mich wohl bei meinem lieben Tagebuch entschuldigen, dass ich schon so lange nichts mehr geschrieben habe… 😉 Mein Autoradio funktioniert nicht, daher zur Zeit keine Hörbücher, und ansonsten lese ich einiges parallel, aber bisher hat mich nichts so richtig gefesselt. Werde ich aber alles zu Ende lesen und dann berichten.

Habe am letzten WE einen wunderschönen Ausflug in die Eifel, genauer gesagt zur Ahr gemacht. Leider hatte ich nichts zu lesen dabei, so dass ich mir erst eine Zeitschrift kaufen wollte – aber ein Buch, das in der Gegend spielt (naja, nicht genau da, wo ich war) – perfekt!

Jacques Berndorf schreibt „Eifelkrimis“, die alle in der Eifel spielen. Habe beim Einstellen ins Bücherregal auch bemerkt, dass dies nicht der erste Eifelkrimi ist, den ich gelesen habe. Sigi Baumeister, ein Journalist ermittelt mit seinen Freunden Emma und Rodenberger im Esoterischen Bereich. Ein Schamane ist umgebracht worden, aber warum? Auf dem Weg begegnen ihnen noch weitere Leichen, aber auch die ein oder andere Hexe, Heilerin, Hochstapler, die Hinweise geben können oder auch nicht. Insgesamt ein ganz netter Krimi, obwohl ich bei Amazon-Rezensionen bemerkt habe, dass er im Vergleich zu den anderen Eifelkrimis eher enttäuschend ist. Enttäuschend ist außerdem die Qualität des Lektorats, habe bestimmt vier Fehler bemerkt, schon nervig sowas…

Zahlen und Fakten

Jacques Berndorf: Mond über der Eifel (Affiliate Link)
Verlag: Kbv
ISBN: 978-3940077226
Preis: 9,95 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.