Kategorien
andere Länder Bücherbewertungen Die Guten Roman

Tausend strahlende Sonnen

Miriam wird als uneheliches Kind geboren, mit einer etwas verrückten Mutter kann sie eigentlich nicht viel vom Leben erhoffen und genauso geht es weiter. Sie wird mit dem launigen Raschid verheiratet. Dass sie keine Kinder bekommen kann ist für die Ehe auch nicht sonderlich förderlich. Raschid heiratet die jüngere Laila und nach einem anfänglichen Konkurrenzkämpfen schließen die beiden unterschiedlichen Frauen eine starke Freundschaft, die wirklich beeindruckt.

An dem Buch gefällt nicht nur die Art, wie der Autor erzählt, Vergangenheit und Gegenwart springen, die Perspektiven wechseln zwischen Miriam und Laila. Das Buch spielt in Kabul, und die politischen Entwicklungen in Afghanistan sind immer auch Teil des Buches. Für mich eine großartige Möglichkeit, dem Land näher zu kommen. Das erste Buch von Khaled Hosseini ist schon bestellt und ich werde bald berichten…

Zahlen und Fakten

Khaled Hosseini: Tausend strahlende Sonnen (Affiliate Link)
Verlag: Bloomsbury
ISBN: 978-3827006714
Preis: 22,00 Euro

Eine Antwort auf „Tausend strahlende Sonnen“

Ich habe „Drachenläufer“, sein erstes Buch, gelesen und bin begeistert!

Es ist teils ein klassisches Drama (in dem leider alles etwas konstruiert wirkt, aber trotzdem nicht unrealistisch), teils eine interessante Beschreibung der afghanischen Welt.
Leider ist der einzige (Halb-)Deutsche in dem Buch natürlich der Böse 😉

Ich freue mich schon auf „Tausend strahlende Sonnen“!

Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.