Kategorien
Buchtipps

Wie ich tolle Bücher finde…

Bist du auf der Suche nach einem guten Buch? Wie findet man gute Bücher? Meine vier besten Tipps findet ihr hier!

Buchtipps von Freunden

Meine Freundin Frauke hat mir mal wieder ein tolles Buch empfohlen:

Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig (Affiliate Link). Sie hat auch eine großartige Rezension geschrieben – die solltet ihr auf jeden Fall lesen und euch dann von unserer Begeisterung anstecken lassen und das Buch lesen – am besten als Hörbuch mit der tollen Stimme von Annette Frier.

Bücherempfehlungen von Freunden

Illustration, zwei Bücher, daneben ein  kleine grüne Figur, die die Bücher empfiehlt

Es gibt einige Menschen, von denen ich mir unglaublich gerne Bücher empfehlen lasse. Warum? Weil ich weiß, dass wir einen ähnlichen Geschmack bei Büchern haben. Das funktioniert leider nicht bei allen Menschen aus meinem nahen Umfeld. Manche Empfehlungen sind mir viel zu blutig, mit Science Fiction kann ich oft nicht viel anfangen und manchem Menschen haben einfach einen Geschmack, der meinem überhaupt nicht entspricht. Aber wenn Frauke und auch einige andere von einem Buch schwärmen, werde ich sofort hellhörig. Manchmal bestelle ich das Buch direkt, damit ich den Titel nicht wieder vergesse.

Buchempfehlungen aus Zeitschriften etc.

Da bin ich leider schon oft auf die Nase gefallen. Eigentlich klingen Buchrezensionen fast immer gut. Dass mir der Schreibstil nicht gefallen wird oder die handelnden Personen doch arg schrullig sind – das verrät einem der kurze Artikel meistens nicht. Es gibt wenige Buchkritiken, denen ich vertraue. Dabei fällt mir ein, dass ich mir unbedingt mal wieder die Buchtipps von Christine Westermann anschauen sollte, dort bin ich oft fündig geworden und war begeistert.

Ein Stapel Zeitschriften

Autoren, Buchreihen

Manche Autoren gehen irgendwie immer. Mir fällt es gerade gar nicht so leicht zu sagen, wer eigentlich meine Lieblingsautoren sind, aber bei manchen Menschen weiß ich schon vorher, dass mir ihr Ratgeber oder der neue Roman bestimmt gefallen wird. Und eigentlich werde ich auch (fast) nie enttäuscht. Und es gibt Buchreihen, die mich immer wieder fesseln. Ich warte immer noch auf den letzten Band der Plejaden-Reihe und auch die Frauen-Biographien, wobei ich da noch einige vor mir habe…

Im Buchladen nach Büchern stöbern…

Am liebsten blätter ich durch ein Buch, lese ein paar Zeilen um ein Gefühl für die Sprache zu bekommen, blätter durch das Buch um die Überschriften zu überblicken. Ich suche in den Ecken, wo genau die Bücher stehen, die ich schon gelesen habe und die mir gefallen haben. Nur im Buchladen hat man die Möglichkeit, Bücher auf sich wirken zu lassen. Jetzt in der Pandemie hat mir das sehr gefehlt, dass die Buchläden zu waren, denn manchmal müssen mir Bücher auch zwei, dreimal „begegnen“, bevor ich sie dann wirklich lese. Und im Buchladen ist es immer noch am einfachsten, dass ich mich wirklich in eines der Schätzchen verliebe!

Und du?

Wie findest du das nächste Buch, was du gerne lesen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.